Liga Profesional

Wilkommen in der Liga Profesional! Argentiniens 1.Liga. Torrausch geht Übersee, und gründet die erste südamerikanische Liga ...! Werde Trainer in der Liga Profesional und übernehme einen zusätzlichen Verein in Argentinien! Momentan spielen 24 Vereine in der Liga. Bei den argentinischen Fans hat die Liga einen besonderen Stellenwert, da die Meisterschaft lange Zeit der einzige nationale Titel war, den ein Verein gewinnen konnte.

Schau am besten gleich auf der Anmeldung, nach ob noch ein Verein für dich bei einer dieser phantastischen Ligen frei ist!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur die Liga Profesional, sondern noch weitere Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Argentinien ist gestartet

sf5078 für Liga Profesional am 09.05.2022, 18:00

Buenos Diaz zusammen,

ich freue mich euch in Argentinien begrüßen zu dürfen. Zum Ligastart gab es leider einen NMR. Da dieser aber auch noch technisch bedingt sein kann, habe ich den Trainer noch nicht entlassen. Er kann sich innerhalb von 24 Stunden bei mir melden, ansonsten folgt die Entlassung.
Der Pokal startet in der kommenden Woche. Der Modus wird für den Großteil ungewohnt sein, verspricht jedoch viel Spannung. Genaueres findet ihr in den Regeln.
Nun aber zum Spielgeschehen in der Liga:

Am ersten Spieltag siegt Bernie mit Atlético Tucumán zuhause gegen Sarsfield. Die Boca Juniors, Racing Club Avellaneda und Estudiantes de la Plata siegen mit jeweils vier zu null gegen ihre Gegner vor eigenem Publikum. Den ersten Auswärtsangriff wagten die Argentinos Juniors. Prompt wurden sie belohnt, beim 3:1 Sieg wurden in Antoniana drei Punkte geklaut. Die erste Punkteteilung gab es zwischen Independiente und Rosario.

Am zweiten Spieltag wollten die Juniors ihren Auswärtsangriff mit einem Heimsieg veredeln, um die Spitze erklimmen zu können. In einem Top-Spiel gegen Boca gelang der erste Heimsieg der Saison. Das bedeutet die Tabellenspitze und den perfekten Einstand für Ozzy. Sarsfield, River, Rosario und Santa Fe gelangen die ersten Heimsiege. Sie bilden einen Großteil des Mittelfeldes. Doch auch am zweiten Spieltag gelingt einem Team der Auswärtsdreier. Centro Juventud hat sich in der Vorbereitung genau mit den Old Boys beschäftigt. Diese vertrauten auf die alte Taktik von Svetlana aus Rossiya mit Setzungen im niedrigen Promillebereich. Antoniana belohnte sein Offensivfeuerwerk, während die Männer in Rot-Schwarz alt aussahen. Sie grüßen nun vom Tabellenende. 

Doch dies war nur der Anfang in Argentinien. Bereits nächste Woche wird sich das Feld neu sortieren. Der Gringo will gefüttert werden.

Ligaregeln 2022

sf5078 für Liga Profesional am 03.05.2022, 15:56

Die Liga wird mit 12 Mannschaften gespielt. Jeder tritt zweimal gegen jede andere Mannschaft an. Das macht 22 Spieltage, verteilt auf 8 ZATs. Torkosten betragen 0,8 TK bei Heimspiel und 1,2 TK bei Auswärtsspiel. Einen Tordifferenzbonus gibt es wie üblich. Den Tordifferenzbonus bekommt man für die nächsten Spieltage gutgeschrieben
(bei den letzten Spieltagen gibt es somit keinen Bonus).
Bei einem Heimsieg erhöht sich das TK um 0,2 Punkte pro Tordifferenz,
bei einem Auswärtssieg um 0,3 Punkte.
Ein 3:1-Heimsieg bringt also beispielsweise einen TK-Bonus von 0,4 Punkten.
Ein 3:1-Auswärtssieg bringt dagegen bereits 0,6 Punkt. Auch die Boni für die Zeitungsartikel orientieren sich an den europäischen Richtlinien.

Für die zweite Saison ist ein Pokalwettbewerb vorgesehen. Informationen folgen nach Ende der ersten Saison. Ebenfalls ist eine Aufstockung der Liga möglich-vorausgesetzt es besteht das Interesse neuer Spieler.

Suchen wir also den ersten Liga Profesional Sieger in Torrausch.